Postgraduale Programme in Katzenmedizin

Online - Sep 2022

Das Wissen, das Sie brauchen, nur einen Klick entfernt

Das postgraduale Distance Learning Programm der Katzenmedizin wurde entwickelt, um allen Tierärzt:innen Zugang zu erstklassigem Lehrmaterial in diesem speziellen Wissensbereich zu ermöglichen.

Dies ist ein modularer Kurs, der innerhalb 2 Jahren durchgeführt und vollständig online angeboten wird. Der moderne Programminhalt wurde von erfahrenen Spezialist:innen verfasst und bietet in interaktiven und fallbasierten Einheiten einen vertieften Einblick in die allgemeinen und anspruchsvolleren Probleme in der Katzenmedizin.

Diese postgraduale Fortbildung dient dazu, Ihr Wissen über Innere Medizin und Chirurgie der Katze zu festigen und wird Sie dabei unterstützen, Ihre eine wissenschaftlich fundierte klinische Herangehensweise an Ihre Patienten zu verbessern.

Sie erhalten Unterstützung und Anleitung von Fachtutor:innen, alle RCVS- oder ECVIM/ACVIM-Diplomates.


Programm-Überblick:

N
16 verschiedene Module

Abdeckung wichtiger katzenspezifischer Themen, die ausführlich behandelt werden

N
Unterstützung durch Fachtutor:innen

Alle Tutor:innen in den einzelnen Themenbereichen bieten während ihres Moduls Online-Unterstützung und stehen für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung

N
vielfältige Lernoptionen

Präsentationen, schriftliche Notizen, interaktive Quizfragen und Übungen, die Ihr Wissen in verschiedenen Zusammenhängen abfragen

N
Diskussionsforum

Ein Diskussionsforum für Gespräche, Debatten und den Austausch von Fällen mit Kolleg:innen und Fachtutor:innen

N
100% online

Sie haben rund um die Uhr Zugang, wo immer Sie Ihren Laptop, Tablet oder sogar Ihr Handy benutzen

N
Vier Sitzungen pro Monat

Jedes Modul besteht aus vier Einheiten, die über einen Monat verteilt frei geschalten werden. Die Einheiten umfassen separate Lektionen und praxisrelevante Fallstudien, die Sie in Ihrem eigenen Tempo durcharbeiten können

N
Regelmäßige Beurteilungen

Beurteilungen vor und nach jedem Modul regen dazu an, über Ihren Lernprozess nachzudenken und Ihre Fortschritte zu bewerten

N
Engagierte/r Fachtutor:innen

Ein/e engagierte/r Tutor:in wird Sie während der gesamten Dauer des Kurses bei jedem Schritt unterstützen

N
Interaktive und ansprechende Module

die es Ihnen ermöglichen, die Lernmaterialien in einer flexiblen Online-Atmosphäre zu bearbeiten

Programm-Details:

Zusammenfassung der Module
  1. Leber, Bauchspeicheldrüse und Magen-Darm-Trakt der Katze
  2. Dermatologie der Katze
  3. Endokrinologie der Katze
  4. Ophthalmologie der Katze
  5. Neurologie der Katze
  6. Verhaltensmedizin der Katze
  7. Intensivbetreuung und Notfallmanagement
  8. Anästhesie und chirurgische Prinzipien bei Katzen
  9. Muskuloskelettale Erkrankungen der Katze
  10. Infektionskrankheiten der Katze I
  11. Infektionskrankheiten der Katze II
  12. Klinische Pathologie und Labordiagnose
  13. Atemwegserkrankungen der Katze
  14. Kardiologie der Katze
  15. Urologie der Katze
  16. Onkologie, lymphatische und hämatopoetische Erkrankungen bei Katzen

Optional drei praktische Anwesenheitsmodule, die am Ende des Programms absolviert werden können.

ReferentInnen
  • Corinna Eule (Prof. Dr. med. vet., Dipl ECVO)
  • Cornelia Flieshardt (Dr. med. vet., Dipl ECVN)
  • Irina Gramer (Dr.med.vet; DipECVIM-CA (Oncology); MRCVS; RCVS recognised Specialist in Oncology;)
  • Jennifer von Luckner (geb. Jensen) (DVM, Dipl ECVIM)
  • Melanie Werner (Dr. Resident ECVIM-CA (Internal Medicine) )
  • Peter Breit (Tierarzt, Resident ECVIM-CA (Cardiology))
  • Reinhard Mischke (DVM, Dipl ECVIM)
  • René Dörfelt (Dr. med. vet., Fachtierarzt für Kleintiere, Dipl ECVAA)
  • Stefanie Peters (Dr. med. vet.)
Qualifikationen

Unser Distance Learning Programm Katzenmedizin bietet Ihnen die Möglichkeit, auf eine anerkannte Qualifikation hinzuarbeiten.

General Practitioner Certificate (GPCert)

Durch die Teilnahme am vollständigen strukturierten Online-Programm und nach erfolgreicher Bewertung einschließlich einer Prüfung können Sie das fachbezogene GPCert der International School of Veterinary Postgraduate Studies (ISVPS) erwerben.

Nur registrierte Tierärzt:innen, die seit mindestens einem Jahr qualifiziert sind, können die Prüfungszulassung bei der ISVPS erwerben.

Dieser Kurs beinhaltet

Die Programmpreise beinhalten die ISVPS-Registrierungs- und Prüfungsgebühren.

Postgraduale Programme in Katzenmedizin

September 2022 - März 2024
Online
16 Module
16 Online Sessions
General Practitioner Certificate in Feline Practice
Kursgebühren - Zahlungsoptionen flexibel anpassbar

Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem .

Mehr erfahren

01 - Leber, Bauchspeicheldrüse und Magen-Darm-Trakt der Katze
September 2022 | Online

Kenntnis häufiger Erkrankungen des Oesophagus, des Magens, des Dünn- und Dickdarms, der Leber und der Bauchspeicheldrüse bei Katzen in Diagnostik und Therapie

- Beschreibung der verschiedenen Tests zur Diagnose von Leber- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen sowie der Behandlungsmöglichkeiten für die häufigsten Lebererkrankungen

- Ansätze für das Ernährungsmanagement bei Erkrankungen der Leber, der Bauchspeicheldrüse und des Magen-Darm-Trakts


Referent:
Melanie Werner (Dr. Resident ECVIM-CA (Internal Medicine) )
02 - Dermatologie der Katze
Oktober 2022 | Online

Differentialdiagnosen und Diagnoseplan (einschließlich Laboruntersuchungen) für häufige dermatologische Pathologien wie Alopezie, Pruritus, infektiöse und Autoimmunerkrankungen, allergische Hautkrankheiten und Neoplasien

Erkennen dermatologischer Manifestationen systemischer Erkrankungen


Referent:
Stefanie Peters (Dr. med. vet.)
03 - Endokrinologie der Katze
November 2022 | Online

Symptome von endokrinen Erkrankungen definieren und Verständnis der Pathogenese, einschließlich Hyperthyreose, Diabetes mellitus, Akromegalie, Hyperaldosteronismus und Hyperadrenokortizismus

Grundsätze der wichtigsten diagnostischen Tests und ihre Anwendung bei den oben genannten endokrinen Erkrankungen bei Katzen zu beschreiben

Therapie häufiger endokriner Erkrankungen, Verständnis der Komplikationen wie diabetische Ketoazidose und hyperosmolares Syndrom


Referent:
Melanie Werner (Dr. Resident ECVIM-CA (Internal Medicine) )
04 - Ophthalmologie der Katze
Januar 2023 | Online

- Verständnis des physiologischen Katzenauges, Anwendung wichtiger diagnostischer Geräte

- Erkennen von katzenspezifischen und häufig vorkommenden Augenerkrankungen

- Kenntnisse der Durchführung gängiger chirurgischer Eingriffe

- Langzeittherapie und Management


Referent:
Corinna Eule (Prof. Dr. med. vet., Dipl ECVO)
05 - Neurologie der Katze
Februar 2023 | Online

- Erkennen der Symptome einer neurologischen Erkrankung

- neurologische Untersuchung mit Hilfe geeigneter Tests und Interpretation der Ergebnisse

- Lokalisierung der Läsionen

- neurologische Untersuchung und die wichtigsten neurologischen Erkrankungen bei Katzen auf der Grundlage der Lokalisierung

- Definition eines diagnostischen Ansatzes für Anomalien einschließlich Krampfanfällen, Anomalien des Rückenmarks und der Hirnnerven sowie peripheren neurologischen Erkrankungen

- Wichtigste neurologische Erkrankungen bei Katzen, einschließlich ihrer Darstellung, Diagnose und Behandlung


Referent:
Cornelia Flieshardt (Dr. med. vet., Dipl ECVN)
06 - Verhaltensmedizin der Katze
März 2023 | Online

Verständnis von physiologischems Katzenverhalten

Verständnis der klinischen Ursachen für Verhaltensprobleme

Herangehensweise an häufige Probleme wie Markierverhalten, Aggression und Zwangsstörungen

Kenntnisse zu den wichtigsten verhaltensmodifizierenden Medikamenten, ihrer Anwendung und möglicher Nebenwirkungen


Referent:
07 - Intensivbetreuung und Notfallmanagement
April 2023 | Online

  • Undertake emergency monitoring and stabilisation
  • Understand the effects, clinical signs and treatment for common toxicities including insecticides, molluscicides, rodenticides, herbicides, household preparations and plants
  • Be familiar with critical therapeutics including fluid and electrolyte therapy, transfusion medicine cardiovascular and respiratory support, analgesia and CPR


Referent:
René Dörfelt (Dr. med. vet., Fachtierarzt für Kleintiere, Dipl ECVAA)
08 - Anästhesie und chirurgische Prinzipien bei Katzen
Mai 2023 | Online

- Anwendung der erworbenen Kenntnisse auf die chirurgische Asepsis und das OP-Protokoll

- Abwägung von Antibiotika- Einsatz bei chirurgischen Patienten

- Umgang mit Nahtmaterialien, Techniken, chirurgischen Instrumenten und mit verschiedenem Gewebe

- Operationsplanung, Anwendung hämostatischer Techniken und Umgang mit Komplikationen

- Umgang mit der Behandlung von Wunden und Rekonstruktion

 

- Beschreibung von parenteralen und inhalativen Anästhesieverfahren

- Pharmakokinetik der verschiedenen Anästhetika und die verfügbaren Monitoring-Techniken


Referent:
09 - Muskuloskelettale Erkrankungen der Katze
Juni 2023 | Online

orthopädischen Untersuchungsgang durchführen, inklusive Kenntnis des Erscheinungsbilds der Arthrose bei der Katze

Bedeutung von Röntgendiagnostik, Synoviozentese, Muskel- und Nervenbiopsien

Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Patienten mit Frakturen

Verständnis der Grundsätze der orthopädischen Chirurgie und die Vorgehensweise bei der Versorgung von häufigen Frakturen


Referent:
10 - Infektionskrankheiten der Katze I
Juli 2023 | Online

Gesundheits- und Sicherheitsaspekte und Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit Zoonosen

Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit Infektionskrankheiten

Impf- und Präventivprogramme gegen Parasiten

Pathophysiologie, Diagnose und ggf. Behandlung verbreiteter Viruserkrankungen, einschließlich FeLV, FIV und FIP

Diagnose und Behandlung von Hämoplasma-Infektionen


Referent:
11 - Infektionskrankheiten der Katze II
September 2023 | Online

Kenntnis von Krankheiten wie Toxoplasmose, Pockenvirus, Mykobakterien und Salmonellose

Darminfektionen der Katze, einschließlich Protozoenerkrankungen (Trichomonas foetus, Cryptosporidium, Giardia und Isospora) und bakterielle/virale Erkrankungen

Verständnis von Pilzmykosen

Kontrolle von Infektions- und Zoonosekrankheiten in Heimen, Kliniken, Tierheimen und Zwingern


Referent:
12 - Klinische Pathologie und Labordiagnose
Oktober 2023 | Online

Kenntnis der Probenentahmetechniken, der Grenzen von Technologie und Ausrüstung sowie der Faktoren, die Artefakte oder Anomalien verursachen können

- Interpretation der Ergebnisse und Vorschläge für weiterführende Untersuchungen

- Methodik bei der Erstellung von hämatologischen, biochemischen und zytologischen Profilen

- Kenntnis der verschiedenen diagnostischen Tests für endokrine und infektiöse Krankheiten (Viren, Parasiten - einschließlich Herzwürmer - und Bakterien), der verwendeten Techniken und ihrer Interpretation

- die Zytologie von Zellpopulationen, sowohl reaktiver als auch neoplastischer, Darstellung von Reifungs- und Degenerationsprozesse in Blut-, Flüssigkeits- und Gewebeausstrichen

- Funktion des Knochenmarks und Differentialdiagnosen von Anämie, hämatopoetischen Erkrankungen und Koagulopathien


Referent:
Reinhard Mischke (DVM, Dipl ECVIM)
13 - Atemwegserkrankungen der Katze
November 2023 | Online

- Umgang mit den häufigsten Formen von Atemwegserkrankungen, einschließlich Nasenausfluss, Epistaxis, Husten, Stridor, Niesen und Rückwärts-Niesen

- Diagnose und Behandlung von akuten (infektiösen) und chronischen (entzündlichen, infektiösen oder neoplastischen) Erkrankungen der oberen Atemwege

- Diagnose allergischer Erkrankungen der unteren Atemwege, einschließlich Differentialdiagnosen, Untersuchung und Behandlung von allergischen Atemwegserkrankungen, parasitären Erkrankungen und Lungenfibrosen

- Verständnis von Erkrankungen des Pleuraraums, einschließlich Differentialdiagnosen, Untersuchungen und Therapien


Referent:
14 - Kardiologie der Katze
Januar 2024 | Online

- Bedeutung ausführlicher Anamnese und klinischer Untersuchung des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems für die Diagnose von kardiopulmonalen Erkrankungen

- Wiederholung und Verständnis der häufigsten Ursachen von Herzkrankheiten bei Katzen

-Verständnis für die zentrale Bedeutung des Blutdrucks in der Pathophysiologie von Herzerkrankungen bei Katzen, erkennen der Ursachen von Bluthochdruck

- Rolle qualitativ hochwertiger bildgebender Verfahren (insbesondere Ultraschall und Radiologie) bei der Differenzialdiagnose kardiopulmonaler Erkrankungen


Referent:
Peter Breit (Tierarzt, Resident ECVIM-CA (Cardiology))
15 - Urologie der Katze
Februar 2024 | Online

Verständnis der Ursachen einer Nierenfunktionsstörung, Erscheinungsbild und die diagnostischen Tests, die bei Katzen mit klinischen Anzeichen einer Nierenerkrankung (einschließlich akuter/chronischer Niereninsuffizienz, glomerulärer Erkrankungen, Neoplasien und Erbkrankheiten) eingesetzt werden

Beschreibung von Ursachen und Notfallbehandlung bei akutem Nierenversagen

- Erläuterung der Pathophysiologie von Nierenfunktionsstörungen und der Bedeutung von Hyperphosphatämie, Anämie, Proteinurie und Bluthochdruck

- Kenntnis des Stufenschemas der International Renal Interest Society für chronische Nierenerkrankungen und Anwendung bei prognostischen Angaben

- Vor- und Nachteile der verfügbaren Behandlungen für CRI einschließlich Phosphatbinder, ACE-Hemmer und Ernährungsumstellung

- Neuroanatomie des unteren Harntrakts, Unterscheidung von Defekten der oberen und unteren Motoneuronen

- Krankheiten des unteren Harntrakts, einschließlich FLUTD, Urolithiasis, Harnwegsinfektionen und Neoplasien, sowie deren Unterscheidung, Risikofaktoren, Behandlung und Diätmanagement


Referent:
16 - Onkologie, lymphatische und hämatopoetische Erkrankungen bei Katzen
März 2024 | Online

klinische Relevanz der Tumorbiologie, Diskussion der häufigsten Neoplasien der wichtigsten Organsysteme

- Bewertung der Evidenzbasis zu rationalen Behandlungsentscheidungen für feline Krebspatienten

- Bedeutung der Biopsie und des Stagings für Therapieentscheidungen, Beratung und Unterstützung


Referent:
Irina Gramer (Dr.med.vet; DipECVIM-CA (Oncology); MRCVS; RCVS recognised Specialist in Oncology;)

Postgraduale Programme in Katzenmedizin

September 2022 - März 2024
Online
16 Module
16 Online Sessions
General Practitioner Certificate in Feline Practice
Kursgebühren - Zahlungsoptionen flexibel anpassbar

Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem .

Mehr erfahren


Postgraduale Programme in Katzenmedizin
ZahlungsoptionErste ZahlungSpätere ZahlungGesamtpreis
Einzelzahlung Frühbucher 5599.00 € - 5599.00 €
Sofortzahlung Frühbucher 559.00 € 5040.00 € 5599.00 €
Ratenzahlung Frühbucher 559.00 € 510.00 € x 11 6169.00 €
ZahlungsoptionErste ZahlungSpätere ZahlungGesamtpreis
Einzelzahlung Frühbucher 6662.81 € - 6662.81 €
Sofortzahlung Frühbucher 665.21 € 5997.60 € 6662.81 €
Ratenzahlung Frühbucher 665.21 € 606.90 € x 11 7341.11 €

Außergewöhnliche Geschäftsbedingungen für die Zeit der restriktiven Maßnahmen während des globalen Ausbruchs von SARS-CoV-2 (COVID-19)
Aufgrund der aktuellen Pandemie Situation und den damit verbundenen Herausforderungen aktualisiert Improve International seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie folgt:
Für jede Buchung vom 25. März 2020 bis 30. September 2021 gelten die folgenden Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
a) Direkte Gesamtzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Keine Verzugsgebühren auf den verbliebenen Betrag bei nachfolgender Begleichung zeitgerecht zu Kursstart.
b) Ratenzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Verbleibende 90% der Kursgebühr entsprechend der Anzahl der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen monatlichen Raten zu begleichen;
  • Üblicher Ratenaufschlag, auf die 90% in Ratenzahlung der Kursgebühr verteilt.
Rufen Sie unsere AGB’s hier ab.
* Die 1. Rate muss vor Kursbeginn als Bestätigung Ihrer Teilnahme an der Fortbildung überwiesen werden. Die restlichen Raten werden nach Kursbeginn der Absprache entsprechend abgebucht oder überwiesen.

Postgraduale Programme in Katzenmedizin
ZahlungsoptionErste ZahlungSpätere ZahlungGesamtpreis
Einzelzahlung Spätanmeldung 6099.00 € - 6099.00 €
Sofortzahlung Spätanmeldung 559.00 € 5540.00 € 6099.00 €
Ratenzahlung Spätanmeldung 559.00 € 560.00 € x 11 6719.00 €
ZahlungsoptionErste ZahlungSpätere ZahlungGesamtpreis
Einzelzahlung Spätanmeldung 7257.81 € - 7257.81 €
Sofortzahlung Spätanmeldung 665.21 € 6592.60 € 7257.81 €
Ratenzahlung Spätanmeldung 665.21 € 666.40 € x 11 7995.61 €

Außergewöhnliche Geschäftsbedingungen für die Zeit der restriktiven Maßnahmen während des globalen Ausbruchs von SARS-CoV-2 (COVID-19)
Aufgrund der aktuellen Pandemie Situation und den damit verbundenen Herausforderungen aktualisiert Improve International seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie folgt:
Für jede Buchung vom 25. März 2020 bis 30. September 2021 gelten die folgenden Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
a) Direkte Gesamtzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Keine Verzugsgebühren auf den verbliebenen Betrag bei nachfolgender Begleichung zeitgerecht zu Kursstart.
b) Ratenzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Verbleibende 90% der Kursgebühr entsprechend der Anzahl der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen monatlichen Raten zu begleichen;
  • Üblicher Ratenaufschlag, auf die 90% in Ratenzahlung der Kursgebühr verteilt.
Rufen Sie unsere AGB’s hier ab.
* Die 1. Rate muss vor Kursbeginn als Bestätigung Ihrer Teilnahme an der Fortbildung überwiesen werden. Die restlichen Raten werden nach Kursbeginn der Absprache entsprechend abgebucht oder überwiesen.

Zahlungsbedingungen

1. Die erste Zahlung ist erforderlich, um Ihren reservierten Kursplatz zu sichern. Die Anzahlung kann per Banküberweisung erfolgen.

2. Wenn Sie die Zahlungsoption mit einer Anzahlung von 50% wählen, muss erste Zahlung zum Zeitpunkt der Registrierung beauftragt werden, der Rest kann bis bis zu 2 Monate nach Kursbeginn beglichen werden.

3. Eine ausbleibende Zahlung der festgelegten Teilzahlungen zu den vereinbarten Terminen im gesamten Kursverlauf führt zur Stornierung Ihrer Anmeldung und zum Verlust des Zugangs zur Online-Plattform.

4. Die Programmbuchung beinhaltet die Registrierung zur Prüfung der ISVPS.


Registrierungsinformationen

1. Die Anmeldebestätigung und die notwendigen Kontodaten werden den Ihnen zugesandt, sobald wir das ausgefüllte Anmeldeformular mit Ihren Daten erhalten haben.

2. Der Zugang zur Online-Plattform wird nach Zahlungsbestätigung gewährt.

3. Der Zugang zur Online-Plattform wird nach Zahlungsbestätigung gewährt.

4. Nach 12 Monaten können TeilnehmerInnen eine Verlängerung ihrer Anmeldung zu einem reduzierten Preis vornehmen. Kontaktieren Sie unser Team für weitere Informationen.


Postgraduale Programme in Katzenmedizin

September 2022 - März 2024
Online
16 Module
16 Online Sessions
General Practitioner Certificate in Feline Practice
Kursgebühren - Zahlungsoptionen flexibel anpassbar

Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem .

Mehr erfahren