Fast-Track - Chirurgie von Urogenitaltrakt

Frankfurt a. Main - 04/04/2020

Fast-Track - Chirurgie von Urogenitaltrakt

Einleitung

Problemstellungen rund um den Urogenitaltrakt sind der Inhalt dieses Tagesmoduls. Bei der Beleuchtung des weiten Feld von der obstruktiven Erkrankung, bis zur Neoplasie, werden wichtige Themen aus der Alltagspraxis angesprochen.

Termine

01 - Atemwegserkrankungen
01/04/2024 |

  • Die Bedeutung einer detaillierten und gründlichen körperlichen Untersuchung
  • Integration eines Dyspnoe-Algorithmus in Ihre Untersuchungen von Atemwegserkrankungen
  • Die Bedeutung von diagnostischen Hilfsmitteln bei der Untersuchung von Atemwegserkrankungen: Radiologie, Endoskopie, Ultraschall und Zytologie
  •  Vertiefung des Wissens über Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, des Parenchyms und des Pleuralspalts
  • Die Prinzipien der Therapieformen von Atemwegserkrankungen


Referent: ()
02 - Immunologie
01/03/2024 |

  • Erlernen der Grundlagen der Immunfunktion und der Immunantwort, zum Verständnis der Pathophysiologie der immunvermittelten Krankheiten
  • Entwicklung eines diagnostischen Ansatzes für häufige immunvermittelte Krankheiten bei Kleintieren
  • Grundlagen der Therapie immunvermittelter Krankheiten
  • Diskussion des Einsatzes gängiger immunsuppressiver Therapien


Referent: Vera Geisen (Fachtierärztin für Innere Medizin der Kleintiere, Dipl ECVIM-Ca (Internal Medicine))
03 - Herz-Kreislaufsystem II
01/11/2023 |

  • Die Pathophysiologie der Herzinsuffizienz
  • Definition des systolischen und diastolischen Versagens
  • Artspezifische Unterschiede in der Prävalenz angeborener und erworbener Herzerkrankungen
  • Die wichtigsten angeborenen Herzerkrankungen bei Hunden und Katzen
  • Pathophysiologie, Diagnose und Behandlung erworbener Herzklappen-, Herzmuskel- und Perikarderkrankungen
  • Die therapeutischen Möglichkeiten und deren Anwendung bei Patienten mit Herzkrankheiten
  • Erlernen Sie den Umgang mit Herz-Notfallpatienten


Referent: Lisa Keller (Dr.med.vet; Diplomate ACVIM Cardiology)
04 - Klinische Pathologie und Labormedizin
02/01/2024 |

  • Auswahl geeigneter diagnostischer Tests durch Verständnis grundlegender pathologischer Mechanismen

 

  • Verschiedene Probenentnahmetechniken und Probenverarbeitungen inklusive beeinflussender Faktoren

 

  • Klinische Pathologie von Leber- und Nierenerkrankungen

 

  • Strukturierte Aufarbeitung verschiedener Anämie-Formen (Unterscheidung nicht-regenerativer und regenerativer Typen, mögliche Ursachen)

 

  • Umfassendes Verständnis der Hämostase und Kenntnis der Punkte wann, warum und wie Probleme auftreten können

 

  • Sichere Interpretation klinischer Laborwerte zur Priorisierung weiteren diagnostischen Vorgehens


Referent: Reinhard Mischke (DVM, Dipl ECVIM)
05 - Zytologie
01/02/2024 |

  • Prinzipien und praktischen Aspekte der zytologischen Probenentnahme, -lagerung und -vorbereitung
  • Prinzipien der zytologischen Routineuntersuchung und wie diese in eine zytologische Diagnose einfließen
  • Interpretation von normalen und anormalen Blutbildern, inklusive Identifikation der Retikulozyten und Erkennung von Anomalien der Blutplättchen und weißen Blutkörperchen
  • Zytologischen Merkmale von Ergüssen, Aspirationen und Lavage-Proben
  • Die häufigsten durch Zytologie diagnostizierten Krankheiten


Referent: Reinhard Mischke (DVM, Dipl ECVIM)



Kursdetails

Veranstaltungsort:
Frankfurt a. Main

  Datum:
04/04/2020

Referent:

d Kategorie:
Small Animal Surgery

} Zeitplan:
9:00-17:30

Module:
5

Preise:
Bis zum 04/03/2020
Sofortzahlung: 450.00 € *

Nach dem 04/03/2020
Sofortzahlung: 0.00 € *
* Preise zzg. MwSt.